outtakes 2015

Zwei von vielen Lieblingsmomenten: Kaffeepause im Flayva mit einem 15.000-Kalorien-Karamellmacchiato und Alltagspause am Strand von Grömitz.


Streetart wie es schöner kaum sein kann: Skyline von Dortmund und ein herzallerliebster Warnhinweis in Edinburgh.


Kulinarische Ausflüge: Kleine Schnittverletzung beim Kochkurs unter professioneller Anleitung. Keine Schnittverletzung, sondern das Ergebnis des Sushikurses und der erste komplett selbstgemachte Burger, vom Brötchen bis hin zu den karamellisierten Zwiebeln. Ein Gedicht!


Sportliche Momente mal anders: Familienzeit auf der Bowlingbahn, ein trauriger Anblick aufm Damenklo im Westfalenstadion und entspanntes Berg-Runterkullern in Kierspe.


Symbolbild für den Hochzeitsmarathon (insgesamt war ich 5x dabei, wenn Braut und Bräutigam feierten). Streetfoodmarktgedränge. Miniaturland in Gelsenkirchen und Blick auf München.

Und schon ist das Jahr wieder vorbei. Vermutlich wurde das Gefühl, dass die Zeit so sehr rast, durch das ganze Wohnungszeugs noch verstärkt. Ansonsten tendiere ich dazu zu sagen, dass das Jahr furchtbar war – weil die „Gesamtlage“ aktuell einfach keinen Spaß macht. Krieg, Flüchtlinge, Hass, Terror. Die Wahrheit ist aber: mein privates Jahr lief ziemlich gut mit einigen richtig tollen Momenten. Es ist nur so schwer, sich das auch immer bewusst zu machen. Es gab schon einige Tage, da hätte ich mich am liebsten verkrochen oder in den Wald ausgewandert, fernab jeglicher Nachrichten. Geht aber nicht, Nachrichten gehören zum Leben dazu und ich will sie auch gar nicht verdrängen oder verleugnen. Ich versuche einfach, mich immer mehr auf die schönen Momente zu konzentrieren, damit das nicht untergeht. Damit ich mir auch immer wieder bewusst mache, wie schön ich es habe und wie zufrieden und glücklich ich bin.

Nicht unterkriegen lassen. Ich bin bereit für 2016.

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: