Ich trinke was, was ich nicht kenn (Limonaden-Special)

Es begab sich, dass Teile meiner Familie bei mir zu Besuch war. Genauer gesagt meine Cousinen, der „Schwiegercousin“, mein Cousin und meine Schwester. Es war also ziemlich genau die gleiche Runde wie beim legendären Cola-Test vor zweieinhalb Jahren. Und schon lange war es geplant, eine Art Revival zu feiern. Hoch die Tassen, wir stoßen an! Und zwar mit…Limonade!
Ich selbst bin offen bekennender Limonaden-Junkie. Besonders liebe ich Zitronenlimo. Und da habe ich tatsächlich auch schon eine Menge getestet. Aber nun ja, wir neigen in unserer Familie gerne mal zu Übertreibungen.

image

16 Limonaden haben wir getestet, die meisten hatte ich zuvor noch nie getrunken. Die Flaschen stellten wir im Kreis auf, drehten einen Flaschenöffner in der Mitte und bestimmten somit die Reihenfolge:

1. Wostok, Geschmacksrichtung Ingwer-Estragon (ich denk mir das nicht aus!)
2. Die Limo (Pink ( Grapefruit-Cranberry)
3. Bacon Soda (was man in Holland nicht alles kaufen kann)
4. Hello Kitty Joy Fun
5. Simpsons Melon Läsk
6. Papa Türk
7. Moustache Elixier
8. Lapacho
9. Angry Birds Tropic Erfrischungsgetränk
10. Funky T (Hanflimonade)
11. Buffalo Wing Soda (s. Nr. 3)
12. Bumarana (eine Limonade aus Hannover)
13. Uludag
14. Kaufland Orangenlimonade
15. Presta
16. Mountain Dew

Getestet wurde in den Kategorien Farbe, Geruch, Geschmack, Extravaganz und abschließend Ekelfaktor, wobei da einfach immer abgestimmt wurde, ob man das freiwillig noch einmal trinken würde oder nicht. Dabei wurde schnell deutlich, dass die extravaganten Getränke oftmals im Ekeltest eher negativ abgeschlossen haben. Nur so als Beispiel: Bumarana hat bei Extravaganz „kommt aus Hannover“ stehen, schmeckt aber soweit so ok, dass nur ein Testtrinker es nicht noch mal trinken möchte. Buffalo Wing Soda dagegen wurde politisch unkorrekt mit „da würde ich lieber nach Guantanamo gehen“ bewertet – aber dafür bekommt man da mal was wirklich Neues ins Glas. 7 (von 7) Gegenstimmen schaffte dann aber auch nur noch die Bacon Soda, keine große Überraschung. Die beiden teilen sich übrigens auch den ersten Platz im Zuckergehalt. Stolze 12,5g auf 100 ml. Da kratzt nur noch Mountain Dew (12,2) dran.

Überraschend gut allerdings schnitten Hello Kitty Joy Fun, eine Himbeer-Limonade, die Angry Birds-Limo in der Fantasiegeschmackrichtung „Tropic“ und die schwedische Melonenlimo mit dem Simpsons-Aufdruck ab. Auch ganz gut dabei: das Moustache Elixier. Allerdings habe ich seitdem jeden Morgen Angst, in den Spiegel zu schauen. Dabei war dann noch auffällig, dass alle Testerinnen für „wieder trinken“ stimmten, während die Herren am Tisch den Kopf schüttelten. Das Bart-Getränk ist also eine Mädchenbrause.
Wostok, Papa Türk und Lapacho teilten die Gruppe recht gleichmäßig.

Der Magen rebellierte übrigens im Anschluss nicht, wir hatten zuvor allerdings auch ganz gut gefrühstückt und von jeder Limo nur einen Schluck genommen. Am Ende kamen einen so „normale“ Limos vor wie das Paradies auf Erden. Oder einfach nur Mineralwasser. Herrlich.
(Platz für Eis war später trotzdem noch…ist ja klar.)

Advertisements
Kategorien: Eat & Greet | Schlagwörter: | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Ich trinke was, was ich nicht kenn (Limonaden-Special)

  1. airsign

    Die Wostok Limos finde ich eigentlich alle ganz lecker. Muss sagen ihr seid aber echt mutig! 😊

  2. Miss James

    Die Wostok fand ich auch ganz ok. Erinnerte nur etwas an Badezusatz.
    Mutig passt, einiges war wirklich grenzwertig und man musste sich schon überwinden!

  3. Wo bekommt man nur sowas?

  4. Miss James

    Einiges in Holland, anderes in diversen Supermärkten und Kiosken. Es haben sich fast alle an der Suche beteiligt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: