Willkommen in der 2. Liga

Kinder, war das ein spannender Liga-Schluss…und das in allen drei (mehr oder weniger relevanten) Ligen. In der 3. Liga lagen die Aufsteiger immerhin schon am vorletzten Spieltag fest, in der Bundesliga war der Abstiegskampf enorm spannend (ich habe mir die zweite Halbzeit im Autoradio angehört und war froh, dass die Autobahn dabei so schön leer war, dass ich mich ganz auf die Übertragung konzentrieren konnte. Und in der zweiten Liga war es bis zum Schluss sogar an beiden Enden der Tabelle unsicher und spannend.

Aber immerhin: die Arminina aus Bielefeld wurde ihrem Ruf als Fahrstuhlmannschaft mal wieder gerecht und hat den Aufstieg geschafft. Pascal Testroet schoss den entscheidenen Treffer zum Aufstieg und eine Woche später machte Christian Müller dann sogar die Meisterschaft in der 3. Liga perfekt. Nun also wieder 2. Liga und somit auch wieder neue Gegner. Wobei: einige davon habe ich hier ja schon vorgestellt, schließlich zwingt die Arminia mich ja fast jährlich zu dieser Fußball-Serie. Wer also stöbern möchte kann das gerne tun, hier über St. Pauli, Union Berlin, FSV Frankfurt, Fortuna Düsseldorf, MSV Duisburg und SpVgg Greuther Fürth

Und durch die Relegation könnten es ja auch noch folgende Vereine schaffen, die ich aber auch schon mal unter die Lupe genommen habe:
Kiel und 1860 München (bei der Relegation zwischen 3. und 2. Liga) sowie der KSC und der HSV (bisher hier noch nie erwähnt) in der Relegation zwischen 2. und 1. Liga.

Es bleiben aber auch dann immer noch ein paar Vereine übrig, nämlich Kaiserslautern, RB Leipzig, Braunschweig, Heidenheim, Nürnberg, Bochum und Sandhausen. Und da ich ja gerne sinnlose Traditionen beibehalte, wird es also auch in diesem Sommer einen kleinen Überblick über Stadien, Fanshops und Vereinsanekdoten geben. Ich hätte übrigens immer noch nichts dagegen, wenn die Vereine mich in ihr Stadion einladen (natürlich mit Anreise und Übernachtung) und zu einem Bier- und Bratwursttest und einem schönen Zweitligaspiel einladen. Wunschgegner könnt ihr euch ja denken. Aber tatsächlich würde ich das zeitlich ja gar nicht schaffen. Also konzentriere ich mich in den nächsten Wochen erst mal wieder auf die Fakten, die mir das Netz so bietet.

Sommerpause!
Nie mehr 3. Liga!
(jaja, is klar)

Advertisements
Kategorien: Football's coming home | Schlagwörter: , , , , , , , | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Willkommen in der 2. Liga

  1. Eine sehr schöne Tradition! Ich freue mich schon!

  2. Mindestens 50% aus diesem Haushalt melden schon mal Interesse am Besuch in Bochum an!

  3. Miss James

    Dann schauen wir mal, wann das Spiel läuft…und schicken dann deinen Mann shoppen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: