our night out: The New Pornographers (05.12., Gebäude 9 Köln)

Das letzte Konzert 2014 – falls nicht noch eine Überraschung dazu kommen sollte. Geplant ist da jedenfalls nichts mehr. The New Pornographers aus Kanada spielten im Kölner Gebäude 9 – das ist ja eh immer eine Reise wert. Dazu kommt noch, dass diese Band eher selten in Europa tourt und das Konzert glücklicherweise auch noch an einem Freitagabend stattfand. Das muss man doch wirklich ausnutzen.

image

The New Pornographers, ich kann diesen wunderbaren Namen ja kaum genug schreiben, ist eine Indie-Band aus Kanada. Und zwar eine sehr sympathische. Die Musik ist Gute-Laune-Indie-Pop und die Musiker wirken normal und nett, so als könnte man mit ihnen auch mal ein Stück Kuchen essen oder über Fußball reden. Sie tragen wunderbar normale Kleidung, keinerlei güldene Kordeln oder sonstige Hipster-Sünden. Und sie füllen die Bühne ziemlich, weil sie nämlich dort zu siebt stehen. Und eigentlich wären sie sogar zu acht, Sängerin Neko Case fehlte. Sieben Personen, nahezu alle singen. Das gibt einen vollen und runden Klang und das widerum passt sehr gut zur Musik.

Ich bin jetzt ein bisschen verliebt in Kathryn Calder, was besonders bemerkenswert ist wenn man bedenkt, was für ein Frauenfeind ich bin. Aber Kathryn Calder ist so unglaublich zauberhaft in ihrer Art (und wirkt dabei – siehe oben – so normal), dass ich sie gerne behalten würde. Wenn sie mal nach Dortmund ziehen möchte, dann kann sie sich gerne bei mir melden.

image

Die anderen aber auch, dann könnten sie auch vielleicht jeden Freitag hier ein kleines Konzert spielen. Oder zumindest einmal im Monat. Denn so eine große Portion Glück und Gute Laune kann man ja häufiger mal gebrauchen.

Was für ein schöner Konzerte-Jahresabschluss. Gebäude 9 wunderbar, The New Pornographers wunderbar. So kann das Jahr enden, und nach all den Konzerten kann ich mir jetzt noch Gedanken über mein Album des Jahres machen.
Und mir ein Kathryn Calder-Album kaufen.

Advertisements
Kategorien: our night out | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: