our night out: Mukkefux 2014 (29.11.2014, Großmarktschänke Dortmund)

Das MUK in Dortmund ist das Musik- und Kulturzentrum und – ich zitiere hier mal deren Website – „bietet seit nunmehr 15 Jahren Künstlern, Musikern und verschiedenen Kulturinitiativen den Raum für ihre kreativen Tätigkeiten.“ Unter anderem findet man im MUK Proberäume und Ateliers. Von dort aus werden unterschiedliche Veranstaltungen organisiert, zum Beispiel auch das Dortmunder Juicy Beats-Festival. Und dann auch das Mukkefux, von dem ich in diesem Jahr erstmalig gehört habe. Und zugegebenermaßen wäre es auch an mir vorbeigegangen, wenn nicht in diesem Haushalt eine Art Musik- und Konzert-Magnet wohnen würde, der quasi jede Information zu irgendeiner nur ansatzweise für uns interessanten Musikveranstaltung aufsaugt.

image

Also gingen wir hin, die Dortmunder Großmarktschänke ist eh einer meiner liebsten Ausgeh-Orte. Zwei Bühnen mit je einer handvoll Bands, die im MUK ihren Proberaum haben. Bis zu diesem Abend kannte ich davon nur Blomqist, die hatte ich nämlich schon mal in der Pauluskirche gesehen. Es war klar, dass nicht alles an diesem Abend meinen Musikgeschmack treffen würde – es war nämlich fast jeder Musikstil vertreten – aber mir gefiel das Konzept und ich mag diesen Grundgedanken vom MUK.

image
(Blomqist)

Also schauten und hörten wir überall mal rein, manchmal blieben wir, manchmal gingen wir dann aber auch wieder. Es gab Bands, die ich mir auch für die Zukunft abspeichern werde (zB The Roughtones und verboten). Nach denen werde ich mal die Augen und Ohren offen halten.

image
(verboten)

Abschlussfazit: eine kleine und feine Veranstaltung für Musikliebhaber. Für schmales Geld konnte man eine Menge Musik entdecken. Und die Großmarktschänke war die passende Location dazu.
Support your local Musiker.

Advertisements
Kategorien: our night out | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: