Fußballvoodoo

Am 13. September habe ich diesen schönen kleinen Lobgesang auf die vermeintlichen kleineren Fußballvereine mit ihren schönen, charmanten Stadien gehalten. Und erklärte dabei, dass allein das schon für mich ein Grund ist, dass ich kein BVB-Fan werden kann. Zu viele „Schönwetterfans“ und so. Und überhaupt: worüber soll ich mich denn da aufregen, wenn die Mannschaft immer gewinnt und alles so gut läuft?! An diesem Tag hat der BVB übrigens 3:1 gegen Freiburg gewonnen.

Und dann? 2:0 gegen Mainz verloren. Unentschieden gegen Stuttgart. Eine Derby-Niederlage gegen Schalke. 0:1 gegen den HSV verloren. 2:1 gegen Köln und dann schlussendlich 0:1 gegen Hannover. Platz 15 in der Tabelle und damit nicht mehr weit vom Abstiegskampf entfernt. Jetzt nur keine Panik, liebe BVB-Fans: die Saison dauert ja noch eine Weile, da ist noch alles drin.

Aber: das hatte ich doch so auch nicht gemeint! Ich kann ja verstehen, dass die Spieler da Wert drauf legen, dass ich sie toll finde und gerne ins Stadion gehe. Das ist ja auch eine Ehre. Ich war ja sogar auch schon im Dortmunder Stadion, finde es halt nur so aufwändig und unentspannt. Trotzdem muss man ja nicht direkt zu solch drastischen Mitteln greifen und so spielen. Das ist vielleicht etwas übertrieben.

Tatsächlich nehme ich dann jetzt weitere Vorschläge an, von was ich niemals Fan werden könnte, weil sie mir zu erfolgreich sind (die CDU zum Beispiel). Obwohl ich ja ein bisschen Angst davor habe, auf einem Scheiterhaufen zu landen. Aber mit dem Risiko kann ich leben.

Und liebe BVB-Fans: sollte es ganz schlimm kommen, dann tröstet euch. Die 2. Liga hat auch attraktive Spiele. In Sandhausen und Aue kann man auch mal ein Wochenende verbringen. Gut, es gibt dann weniger Geld und das Stadion wird vielleicht auch nicht mehr voll sein. Aber eins verspreche ich: sollte der BVB absteigen, dann werde ich bei erstbester Gelegenheit mal wieder ins Stadion gehen. Die Arminia steigt ja schließlich auch wieder auf.

Advertisements
Kategorien: Football's coming home | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Fußballvoodoo

  1. Zu BVB – KSC würde ich euch dann auch besuchen, wenn es nicht das Montag Abend Spiel wird.

  2. Miss James

    Falls der ksc absteigen sollte, würde so ein Besuch ja auch klappen 😉

  3. Buuuuuh Miss James, buuuuuh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: