Durch die Nacht

Was sehr gut geht: nachts mit dem Auto durchs Ruhrgebiet fahren. Neulich getestet, einmal von Hamm nach Castrop-Rauxel und dann von dort aus nach Dortmund. Leere Straßen – das kennt man ja tagsüber gar nicht – und entspanntes Fahren.

Da fehlt nur noch ein Soundtrack. Der Soundtrack durch die Nacht. Zum Mitsingen, gelegentlich ein bisschen rumträumen, nach den Sternen Ausschau halten und die Lichter der Städte blinken sehen.

1. Paolo Nutini – These Streets
2. Ja Panik – Libertatia (das Video ist etwas verstörend)
3. Bernd Begemann – In die Dämmerung mit dir (dazu finde ich leider kein Video)
4. Kakkmaddafakka – Restless
5. The National – Bloodbuzz Ohio
6. Oasis – Masterplan
7. Kasabian – Eez-eh
8. Fischer Z – Destination Paradise
9. Bloc Party – Hunting For Witches
10. David Bowie – Heroes
11. Connor Oberst – Zigzagging Toward The Light
12. Editors – An End Has A Start
13. Kettcar – Landungsbrücken raus
14. Blur – The Universal

Advertisements
Kategorien: our night out | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: