Miss James on Tour: Hamburg

Ich habe wirklich Glück: meine Schwester wohnt in der schönsten Stadt Deutschlands. Ich jedenfalls sehe das so – und ich glaube, ich bin damit nicht alleine. Mit dem Wissen, eigentlich immer eine Übernachtungsmöglichkeit in Hamburg zu haben, kann man ganz gut leben. Und trotzdem bin ich viel zu selten dort. Andere Städte bieten ja schließlich auch sehr viel schönes. Und immerhin: am Wochenende nach Ostern habe ich es mal wieder geschafft. Wunderbarer Sonnenschein – erstmal durch die Speicherstadt schlendern. Viele Brücken, alte Lagerhäuser und sehr viel Charme.

IMG_0069

IMG_0070

IMG_0074

IMG_0083

Um dort mal wieder etwas neues zu erleben, haben wir uns in einen Doppeldeckerbus gesetzt und sind bei der Maritim-Tour mitgefahren. Für mich ist das genau das Richtige, habe ich doch ein unglaubliches Faible für Häfen und Cargo-Logistik-Terminals. Wahnsinn.

IMG_0086

IMG_0098

IMG_0102

IMG_0107

IMG_0128

IMG_0133

IMG_0134

IMG_0136

Dann ein Klassiker (das sollte jeder mal gemacht haben!): zu Fuß durch den alten Elbtunnel. Als Fußgänger kann man da für lau durch, unter der Woche geht das auch für Autofahrer – die müssen allerdings eine Gebühr zahlen. Im Schlenderschritt benötigt man etwa zehn oder vielleicht auch fünfzehn Minuten und dann kan man von der anderen Elbseite auf aus die Skyline schauen. Beine und Seele baumeln lassen. Schiffe gucken. Und die Elbphilarmonie.

IMG_0153

IMG_0160

IMG_0165

Abschließend bleibt eigentlich nur noch das hier zu sagen:

IMG_0144

Advertisements
Kategorien: Travellers Tune | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Miss James on Tour: Hamburg

  1. Hi hi, als hättest bei einigen Bildern du neben mir gestanden, nur daß es vor 10 Tagen nicht ganz so sonnig war und das Riesenrad in der Hafencity auch erst in den Änfangen war. Ansonsten kann ich dir nur zustimmen … schöne Stadt.

    LG
    Michael

  2. Miss James

    Wir hatten auch wirklich richtig Glück mit dem Wetter. Das hat es noch schwerer gemacht, wieder nach Hause zu fahren.

  3. Sabrina

    Hambuuuurg!!! Ich war noch nie da und möchte unbedingt diesen Sommer hin, tschaka 🙂

  4. So eine Übernachtungsmöglichkeit ist fein – hab ich auch durch gute Freunde. Nu muss ich nur mal endlich hinfahren 🙂

  5. Miss James

    @Sabrina: Tu es! 🙂 Es lohnt sich auf jeden Fall!
    @Haydee: Na los! Nichts wie hin!

  6. Ja, Hamburg ist eine schöne Stadt. Das durfte ich ja Anfang des Jahres wieder feststellen als ich für drei Wochen berufsbedingt dort verweilen durfte. Die neue Hafencity ist auch irgendwie interessant. Im Sommer, so ein Kollege der mich da herumgeführt hat, soll es dort sehr schön sein. Mit all den flanierenden Menschen und dort stattfinden Veranstaltungen.
    Aber so schön Hamburg auch ist, Berlin ist und bleibt weiterhin meine Stadt.

  7. Wir waren im März zum ersten Mal in Hamburg. Donnerstags bei ca. 20°C und blauem Himmel – freitags und samstags mit grauem Dauerregen… 😦
    Durch den alten Elbtunnel sind wir auch geschlendert – Eine tolle Fluchtmöglichkeit bei dem ganzen Regen. Allerdings war es auf der anderen Seite zwar schön, aber die Aussicht zu genießen, hat im Dauerregen wenig Spaß gemacht. 😦
    Wir werden auf jeden Fall wiederkommen – Hoffentlich bei so tollem Wetter wie bei dir.

    … und um die Übernachtungsmöglichkeit beneiden dich so einige… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: