our night out: Bernd Begemann (15.03.2014, Grend Essen)

Jedes Jahr ein Bernd Begemann-Konzert. Das geht deshalb so gut, weil der Mann scheinbar immer tourt, die Konzerte bezahlbar sind und er mich immer wieder gut unterhält. Ich weiß, dass nicht alle Menschen was mit der Musik anfangen können – macht mir nichts. Ihm glaub ich auch nicht. Mir gefällt einfach seine Art, seine Sicht der Dinge. Und dass wir in der gleichen Stadt aufgewachsen sind und manche Lieder bei mir alte Erinnerungen wecken ist auch förderlich.

image

Das Grend in Essen gefällt mir übrigens auch. 1. ich habe dort bisher immer problemlos einen Parkplatz in der Nähe gefunden – man kann aber auch recht anständig mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. 2. Man kann dort vorher noch gut in der Gastronomie sitzen, was trinken oder essen. Es gibt dort Flanmkuchen. Flammkuchen ist ein gutes Zeichen. Immer. 3. Der Konzertraum hat eine angenehme Größe, man ist recht nah an der Bühne: alles perfekt für ein kleines Konzert. Ich steh auf kleine Konzerte.

image

Ein paar Tage vorher hat Bernd Begemann übrigens in Frankfurt ein Konzert gespielt und dazu kann man im Konzerttagebuch einen Bericht inklusive Setlist. Und das gefällt mir dann auch wieder: jedes Konzert ist anders. Manche Klassiker hört man immer wieder, aber dann werden auch unheimlich viele Publikumswünsche erfüllt und kleine Geschichten erzählt. So vergeht die Zeit wie im Flug und die Konzerte dauern gerne mal ein paar Stunden (in diesem Fall drei, inklusive Pause). Und das alles für einen fairen Ticketpreis.

Bis zum nächsten Jahr!

Advertisements
Kategorien: our night out | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: