Konzerte 2013

Erstes Konzert 2013: Skinny Lister am 13. Januar

Letztes Konzert 2013: Young Rebel Set am 28. Dezember

Konzertreichster Monat: der November, mit drei Konzerten.

Größtes Konzert: Blur beim Rock Werchter

Endlich live gesehen: James, Blur, Primal Scream

Immer wieder gern, die Wiederholungstäter: Ron Diva, Tocotronic, Johnossi, Thees Uhlmann, Skinny Lister, Young Rebel Set, Art Brut, Buster Shuffle, The National

Das “ich möchte sofort sterben, mein Leben kann nicht schöner werden”-Konzert: tatsächlich und vielleicht ein wenig überraschend… Glen Hansard in Haldern. Das war so unbeschreiblich schön, da fehlen mir die Worte.

Insgesamt waren es nur 17 Konzerte – allerdings wurden zwei Konzerte auch abgesagt, das versaut mir den Schnitt – und zwei Festivals. Dortmund ist auch nur ein mäßig-gutes Konzertpflaster, aber immerhin kommt man ja auch in andere Städte recht zügig. Und zu meiner Beruhigung hängen für 2014 auch schon wieder zwei Festival- und mehrere Konzerttickets an der Magnetwand. Show must go on.

Advertisements
Kategorien: our night out | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: