willkommen zurück

Wieder zurück in Dortmund, frisch geduscht und der Koffer ist auch schon ausgepackt. Es wird noch ein paar Tage dauern, bis der Alltag und ich wieder im gleichen Rhythmus laufen und ich muss ja auch noch etwa 1000 Fotos sichten. Aber dann könnt ihr euch auf ein paar Eindrücke und Urlaubsberichte einstellen.

„Er selber wolle auch reisen, sagte Humboldt.
Forster nickte. Mancher wolle das. Und jeder bereue es später.
Warum?
Weil man nie zurückkommen könne.“

(Daniel Kehlmann, aus „Die Vermessung der Welt“)

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „willkommen zurück

  1. Herzlich Willkommen zurück, der Pott hat dich schwer vermisst! 🙂 Freue mich schon auf deine Photos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: