Es ist Sommer in der Stadt

Sommerzeit. Traditionell bin ich dann mit Eis essen und Füße in den Phoenixsee halten beschäftigt und lasse hier weniger Text und mehr das Bild sprechen. Weil ich faul bin und ich eine Sommerpause benötige. Dieser Sommer wird übrigens legendär. Nur, dass ihr schon mal Bescheid wisst.

Wie ich den Sommer in der Stadt verbringe? Am liebsten im Westfalenpark.

image

image

image

image

image

Advertisements
Kategorien: Hometown Blues | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Es ist Sommer in der Stadt

  1. Guck an, da wachsen die rosa Schweinchen im Gebüsch und wenn sie reif sind kommen sie auf den Teller ;-).

    LG
    Michael

  2. Hach ja, der Sommer… Momentan geht er mir wegen der andauernden Hitze / Schwüle auf die Nerven, ich bin eher so der trockene 24 Grad Typ. 😉 Erinnere mich ggfs. im Winter daran, wenn ich über die nasse Kälte stöhne. Schöne Fotos, die Blumenwiese ist mein Favorit. Liebe Grüße, Dee

  3. Miss James

    Ich schreibs mir mal für Ende Oktober in den Kalender 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: