Willkommen in der 2. Liga

Der 11. Mai 2013 war ein schöner Tag in diesem Haushalt. Ich teile mit dem Mann nicht nur die Wohnung, die Liebe zur Musik und mein Leben – sondern auch noch die Leidenschaft für DrittZWEITLiga-Fußball. Er unterstützt den KSC, ich den DSC. Die Blautöne der Trikots harmonieren so gut wie wir beide es gab auch Samstage, wo wir das eine Spiel im Fernsehen und das andere parallel im Stream übers Notebook laufen ließen.

Irgendwann letztes Jahr behauptete ich übrigens mal größenwahninnig, dass ich uns ein Jahresabo Sky gönne, sobald Arminia Bielefeld und der Karlsruher SC gleichzeitig in der 1. Liga spielen. Gelacht haben wir. Doch man weiß ja nie. Am 11. Mai jedenfalls konnten wir beide feiern: beide Mannschaften sind von der dritten in die zweite Bundesliga aufgestiegen. Tschüss Rostock, Heidenheim, Unterhaching und Hallo an Köln, Bochum und Paderborn.

 photo 20130520_123221_zps51f56f44.jpg

Alle Gegner stehen noch nicht fest, schließlich muss die Relegation (Hinspiel 23./24. Mai und Rückspiel 27./28. Mai) noch ausgetragen werden. Da drücke ich persönlich einmal Osnabrück sehr fest die Daumen und beim Wechsel „oben“ ist es mir eigentlich egal, ob Hoffenheim oder Kaiserslautern gewinnt (das ist so eine Art „Not gegen Elend“-Ding). Sobald dann aber alle Mannschaften feststehen (was passiert eigentlich, wenn Kim Jong Kentsch Duisburg tatsächlich in die Insolvenz gesägt hat?), werde ich wie schon einst 2009 die Mannschaften der 2. Liga vorstellen. Meine Recherche zu den Vereinen besteht dabei journalistisch professionell aus der Internetpräsenz des jeweiligen Vereins, dem Kicker und Wikipedia. Es wird wieder ein Lattenmessen geben im Vergleich: Größe des Stadions, Kosten für einen Stehplatz, berühmte ehemalige Spieler und das lustigste Maskottchen. Und natürlich noch andere Kuriositäten, die mir so auffallen. Wer dann noch weitere Anekdoten zu berichten weiß, darf sich gerne im Kommentarfeld austoben.

Ich freue mich auf die 2. Liga!

Advertisements
Kategorien: Football's coming home | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Willkommen in der 2. Liga

  1. airsign

    Stadionwurst-Vergleiche sind das Wichtigste!

  2. Miss James

    Wenn mich die Vereine einladen, die während der Sommerpause zu testen, dann nehme ich das gerne an 😉 Aber ich hoffe, dass ich nächste Saison einige Auswärtsspiele mitnehmen kann: Bochum, Duisburg, Düsseldorf und vielleicht auch mal wieder Paderborn. Pauli? Mal schauen, wie die Spiele so terminiert werden 😉

  3. dann sag Bescheid, wenn Du mal nach BO ins Stadion fährst… da würde ich glatt mal wieder mit hinkommen wenn ich es zeitlich schaffe 😉

  4. Miss James

    Das mache ich! Ich bin wirklich auf die Terminierungen gespannt und hoffe, dass ich es schaffe, bei einigen Spielen dabei zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: