Frohe Weihn…OSTERN!

Wenn vier freie Tage (und dann noch Verlängerung in Form von Urlaub) anstehen, dann kann ich nicht nur Zuhause rumhängen, weil ich dann unausgeglichen und nörgelig werde. Daher war ich ganz froh, dass Freunde mit Baby sich anmeldeten und gerne eine Runde um den Phoenixsee gehen wollte.

Tolle Idee! Der Frühling am See ist wunderschön.

Ähm. Naja. Wenn nicht halt noch Winter wäre. So gesehen hat es zwar auch seinen Reiz, wenn man dick eingepackt bei leichtem bis mäßigen Schneefall am See ist und dieser dunkelgrau wie Schiefer aussieht. Aber blauer Himmel, Sonnenschein und die ersten Blüten wären auch nicht schlecht. Ich glaube, sogar die Enten haben gefroren.

Ich war jetzt länger nicht am See, aber so richtig viel getan hat sich da in den letzten Wochen auch nicht. Von den Wohnhäusern sind ein paar mehr fertig, aber ansonsten liegt alles wie in einer Art Schneewittchenschlaf. Auch der Phoenixsee wartet auf den Frühling. Und den Sommer.

Der Sommer, wenn sich dort abends zahlreiche Leute auf den Wiesen tummeln, die ihre Füße im Wasser abkühlen. Noch ein Feierabendbier trinken oder ein Eis essen. Boule spielen, spazieren, joggen, radfahren. Das Leben genießen. Auch im Winter ist es ein bisschen wie Urlaub. Aber kalter Urlaub.

Frohe Ostern!

Advertisements

3 Gedanken zu “Frohe Weihn…OSTERN!

  1. ide02 schreibt:

    Laut einer Bauernregel könnte der Sommer heiß werden:

    Ist der Gründonnerstag weiß, ist der Sommer sicher heiß.

    Oder so ähnlich. Also einfach an wärmende Sonnenstrahlen denken und dann kommt der Frühling ganz bestimmt… 🙂 Dir auch Frohe Feiertage!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s