Vorweihnachtlich

Ich bin da sehr streng: vor Totensonntag gibt es in meinem Haushalt keine Weihnachtsdeko, kein Lebkuchen, es werden keine Plätzchen ausgestochen oder sonst was. Dieses Jahr habe ich am 30.11. meinen Adventskranz dekoriert, an dem Abend war ich auch das erste Mal auf dem Weihnachtsmarkt.

Jetzt sind es noch ein paar Wochen bis Weihnachten, bis zum Jahresende. In dieser Zeit ist bei der Arbeit traditionell viel zu tun (das hat zwar nichts mit Weihnachten zu tun, ist aber halt so) und zudem werde ich bis Weihnachten bei ungefähr drölfzig Weihnachtsessen sein. Das hat dann folgende Konsequenzen: a) ich brauche mir gar nicht vorab über mein Weihnachtsoutfit Gedanken machen, weil ich eh in nichts mehr reinpassen werde. Vermutlich werde ich Weihnachten in Jogginghose verbringen müssen. b) ich habe für nichts mehr richtig Zeit. Dabei habe ich noch folgendes vor:

Photobucket

– Plätzchen backen: mindestens vier verschiedene Sorten und insgesamt so viele, dass ich Kollegen, Nachbarn und Freunde damit beglücken kann. Und mich.
– Geschenke kaufen und liebevoll einpacken
selbstgebastelte Weihnachtskarten an Freunde und Familie verschicken (ich komm da so auf 20 Personen)
– den Dortmunder Weihnachtsmarkt besuchen, gerne mehrfach
– meine persönlichen Jahres-Album-Charts erstellen und hier posten
– meine persönlichen Top-Konzerte 2012 herausfinden und hier posten
– meinen traditionellen Jahresrückblick „das erste Mal“ erstellen und (ihr wisst schon) hier posten
– mir doch Gedanken über das Weihnachtsoutfit machen…und auch für die ganzen Weihnachtsessereien im Vorfeld
– eine entspannte Silvesterfeierei vorbereiten
– Blutspenden
– einen Weihnachtsbaum kaufen, aufstellen und schmücken
– Drei Haselnüsse für Aschenbrödel gucken

und mir fallen bestimmt noch weitere Dinge ein, wenn ich noch länger darüber nachdenke. Vielleicht sollte ich nächstes Jahr die Vorweihnachtszeit im September beginnen, zeitgleich mit den Supermärkten. Dann schaff ich das auch alles.

Einen schönen ersten Adventsabend wünsche ich euch!

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Vorweihnachtlich

  1. Ja, die Liste für den Dezember ist immer lang, was?
    Auf deine Jahres-Album-Charts bin ich sehr gespannt.
    Und Blutspenden zu Weihnachten ist auch eine schöne Idee…

    LG Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: