Juhuuuu…

…ich bin jetzt See-Anwohnerin!

DSC01457
(wer genau hinsieht kann links über meinem Kopf ein Stück See sehen)

Naja, also fast. Diese Treppe muss man runter laufen und dann ist man irgendwann am Ufer des Phoenixsees. Aber insgesamt ist man nur etwa 2 – 3 Minuten unterwegs. Durch das Neubaugebiet schlendern, auf den Holzliegen ein bisschen Sonne genießen und am Ufer flanieren. Wenn ein Sonntagsspaziergang sich wie ein kleiner Urlaub anfühlt…

Advertisements
Kategorien: Hometown Blues, me, myself & I | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Juhuuuu…

  1. Supertolles Bild! Ich wünsche Dir eine schöne Zeit im neuen Zuhause 🙂

  2. Miss James

    Danke! Jetzt, nach dem Umzug, kann das Leben auch wieder weitergehen.

  3. Tolles Foto!!!!

  4. Ah, und bestimmt nennst Du auch einen Anlegeplatz mit Boot Dein Eigen, oder?
    Glückwunsch zum neuen Heim.

  5. Das ist aber auch echt ein Grund zum Freuen :)! Und natürlich: Wunderbares Bild!

  6. Miss James

    Danke, danke, danke. Über einen Anlegeplatz denke ich nicht nach, obwohl es möglich wäre. Die Strecke Haustür – Seeufer beträgt übrigens ziemlich genau 390 Meter. Super!

  7. ich freu mich für dich! =)
    das bild ist toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: