feeling supersonic

Mein Faible für Gin Tonic ist ja legendärstadtbekannt kein Geheimnis. Von daher war es kein Wunder, dass ich mich sehr freute, als mir ein Rezept für Gin-And-Tonic-Kuchen zugespielt wurde. Gin and Tonic-Kuchen! Halleluhjah!

Bis auf Limetten musste ich nichts mehr besorgen. Ein Hoch auf einen gut sortierten Haushalt. Es musste also nur noch ein geeigneter Anlass her und da bot sich ein Geburtstag an. Was ein Glück: Sonntag war dann auch einer und so stellte ich mich Samstag in die Küche.

Photobucket

Ich bin in der Küche ja mehr so der „Pi mal Daumen“-Typ, weshalb ich eigentlich auch lieber (und besser) koche. Aber bei diesem Rezept hier habe ich es auch nicht so ganz genau genommen. Schon allein, weil fast alle Angaben in Tassen angegeben sind. Butter nicht in Gramm, sondern in einer Tasse abzumessen…naja, so Pi mal Daumen halt.

Leider hatte ich mich dann doch noch verschätzt: es war nicht mehr genug Puderzucker fürs Icing (Glasur) übrig, so dass es „nur“ einen Guss gab. Mit weißem Icing säh der Kuchen bestimmt noch besser aus. Und würde noch mehr nach Gin schmecken.

Photobucket

Aber lecker war er – schmackofatz! Süß durch das ganze Zuckergedöns, herb vom Gin. Ich kann mir auch vorstellen, dass er alkoholfrei (nur mit Tonic oder mit Zitronenlimo) außerordentlich gut schmeckt. Und nächstes Mal nehme ich eine Zitrone, die schmeckt stärker als Limette. Ich bin begeistert und kann den Kuchen nur jedem weiterempfehlen. Und eigentlich braucht man für Kuchen auch gar keinen Anlass…

Advertisements
Kategorien: Eat & Greet | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „feeling supersonic

  1. Und wo ist das Repezt? 🙂

    Der Kuchen sieht echt lecker aus!!!

  2. Oh, sieht echt lecker aus! Ich freu mich auch schon wieder auf meinen ersten Gin Tonic. 😀

  3. Miss James

    @LittleMissSunshine: das ist oben im Text verlinkt 🙂
    @Frau Nilsson: solange geht es ja auch mit Tonic-Water statt mit Gin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: