Ostern – essenschlafenessenschlafen

Ich fand Ostern wieder ausgesprochen schön. Entspannend und lecker 🙂 Ach ja, laufen war ich auch. Immerhin.

PhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucketPhotobucket

Ostern war Pancakes mit Obstsalat, zwei Runden um den Phoenix-See, selbstgemachtes Sushi, eine Menge Zeit, und die Familie (sehr kreativ in diesem Jahr!). Nicht geknipst wurde leider der Spargel, den es auch noch gab. Ach, was soll ich sagen: Ostern war wieder viel zu schnell vorbei!

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: