I ♥ Easter

Ostern sind meine Lieblings(f)eiertage im Jahr. Je länger ich darüber nachdenke, desto sicherer bin ich mir. Ostern ist ein Hit! Das hat natürlich seine Gründe. Zum einen denke ich, dass Ostern das entspanntere Weihnachten ist. Man sieht zwar seine Familie (sofern man denn möchte – und es ist nicht sooo dramatisch, wenn man mal Ostern den Familienbesuch absagen muss als an Weihnachten), aber dieser Geschenke-Wahn im Vorfeld fällt weg. Zumindest bei mir, es gibt bestimmt auch Leute, die zu Ostern die dicken Geschenke auf den Tisch legen (krankkrankkrank). Außerdem hat man ein 4-Tage-Wochenende und dazu noch die Möglichkeit, am Samstag schnell noch irgendwas im Supermarkt zu holen, wenn einem einfällt, dass man den Einkaufszettel doch hätte gründlicher studieren sollen.

Und da muss ich doch direkt noch mal was zu Karfreitag sagen. Natürlich ist es doof, wenn man das Gefühl hat, die Kirche beschneidet einen in seinem Tanzrecht. Wo doch Kirche und Staat getrennt sind. Ohne Kirche hätten wir im Jahr auch nur drei Feiertage und ich muss sagen, dann nehme ich einen tanzfreien Tag gerne in Kauf. Es ist ja auch nicht so, als müsste man still im Bett liegen und beten. Es gibt doch wahrhaftig noch genug andere Möglichkeiten, diesen Tag sinnvoll zu verbringen. Und das sage ich als bekennende Tanzflächenliebhaberin. Jedes Jahr das gleiche Gejammer…na gut, Ostern hat ja auch was mit Leiden zu tun.

Noch ein Argument pro Ostern? Das Wetter ist meist besser als an Weihnachten. Dieses Jahr sieht es ja leider sehr bescheiden aus, aber das wird mich nicht davon abhalten können, am Sonntag ein Frühlingskleid anzuziehen. Ich liebe Ostern und ich freu mich schon seit Wochen darauf. Genießt die Feiertage. Schön ist, was ihr draus macht.

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: