Jahrescharts

Ich fand 2011 übrigens musikalisch mal gar nicht soooo toll. Da fand ich 2010 für mich besser.
Aber nun gut, meckern is nicht. Zehn Alben hab ich, ohne Ranking, einfach nur so aufgelistet:

The Vaccines – What Did You Expect From The Vaccines?
Thees Uhlmann – dto.
Noel Gallagher’s High Flying Birds – dto.
Beady Eye – Different Gear Same Speeding
Moritz Krämer – Wir können nichts dafür
The Pains Of Being Pure At Heart – Belong
Kakkmaddafakka – Hest
Niels Frevert – Zettel auf dem Boden
Kasabian – Velociraptor!
The Crookes – Chasing After Ghosts

Viva Brothers haben es ganz knapp nicht geschafft. Ich hoffe aber (auf ein zweites Album). Und ich hoffe auch, dass 2012 mir wieder besser gefallen wird. Es ist ja auch nicht so, dass ich weinend auf der Suche nach Musik durch die 12 Monate gelaufen bin. Das sind ja auch alles tolle Alben. Ein paar von denen habe ich rauf und runter gehört.

2012 wird wohl mit Kettcar starten. 2012 werde ich auch noch mehr nach Vinyl schauen und endlich mal dem Plattenladen in Dortmund einen Besuch abstatten. Music was my first love.

Advertisements
Kategorien: Mixtape (uncategorized) | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Jahrescharts

  1. ninni

    … and it will be my last 🙂

  2. Pingback: Too much information - Papierkorb - Guten Morgen

  3. Pingback: Too much information - Moin - Guten Morgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: