endlich wieder schwarz-weiß-blau

Photobucket

Endlich mal wieder bei der Arminia sein. Sich aufregen, sich die Haare raufen und dann am Ende nicht wissen, ob man sich einfach nur ärgern soll oder ob es nicht trotzdem gut war, hingegangen zu sein.

Photobucket

Weil man ja das Stadion mag. Die Leute, die Fans, die Atmosphäre. Und weil es einfach keine andere Mannschaft gibt, bei der ich mir vorstellen könnte, sie unterstützen zu wollen.

Photobucket

Auch wenn halt an einigen Stellen schon wirklich der Lack ab ist. Arminina verliert zuverlässig und irgendwie dämlich. Hätte nicht sein müssen. Hätte, hätte, Viererkette.

Wenn nach Abpfiff allerdings im Stadion jetzt immer das hier gespielt wird, dann brauchen wir bald auch schwarzweißblaue Taschentücher für mich.

Advertisements
Kategorien: Football's coming home | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: