Ich danke der Academy

war das letzte Stück der „Party-Playlist“ von der Silvesternacht. Ich danke der Academy von Kettcar, und es lief so um kurz vor 5.

Eigentlich hatte ich wenig Lust auf die Silvester-Feierei. Keine Feierstimmung im Hause James. Das legte sich dann aber gegen 20 Uhr, als ich die Party Playlist an- und mich in mein Lieblingskleid schmiss. Und dann wurde es ganz wunderbar. 10 Leute, die sich zum Teil zuvor niemals begegnet waren, und es wurde gelacht, geredet und Pläne geschmiedet. Wo kann man in Dortmund und Umgebung hingehen, lohnt sich ein Ausflug mit dem Nachtexpress nach Castrop-Rauxel, was sollte man überhaupt demnächst mal machen und wie wird es wohl im Sommer in Barcelona sein (außer warm)?

Ganz plötzlich war es Mitternacht

Photobucket

und genauso plötzlich war es dann 5 Uhr morgens. Ich hatte nicht einmal dieses „Wollen die nicht langsam mal gehen?“-Gefühl. Diese Nacht hätte ewig dauern können. So beginnt das Jahr 2011 mit einer Menge neuer Termine im Kalender und einigen Plänen für die Zukunft. Ich freu mich darauf.

Advertisements
Kategorien: I hope, I think, I know, me, myself & I | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Ich danke der Academy

  1. ann

    Es freut mich so sehr, dass du wider Erwarten doch noch eine tolle Nacht hattest. Und noch mehr freut es mich zu lesen, dass da mit neuen Leuten Pläne geschmiedet werden.
    This new year will be for you and me. 🙂

  2. Miss James

    Einer der Pläne ist aber auch, dich mal wieder in Hamburg zu besuchen 🙂 Und zwar möglichst bald, vielleicht wenn es etwas wärmer ist.

  3. ann

    hihi… Mein Vorsatz für dieses Jahr: dich/euch demnächst mal in Dortmund besuchen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: