stop the clocks

Dieses Jahr wird alles neu: neues Auto, neue Stadt, neue Arbeit. Es ist also normal, dass ich jetzt ständig was Neues haben möchte. Zudem befasse ich mich gerade mit einer Menge total verwirrendem IT-Krams. Noch ist das meiste für mich unverständlich und fremd, aber immerhin habe ich jetzt das passende Accessoire dazu.

Photobucket

I ♥ Nerds.

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „stop the clocks

  1. Was arbeitest du denn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: