Ich esse was, was ich nicht kenn‘ (August)

Es ist kalt! Der August geht zu Ende und die ersten in meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben schon die Heizung angeschaltet. Ich nicht. Aber ich friere auch schon etwas. Ohne Decke gehe ich nicht mehr aufs Sofa. Neue Wollsocken habe ich für diesen Winter auch schon bekommen.

Ich trinke Tee. Jeden Morgen einen Pfefferminztee. Und heute einen Tee, den ich nicht kenne. Naja, neulich gab es ja erst einen Tee, den ich nicht kannte. Lavendelblütentee. Zum Kotzen hat der geschmeckt. Muss man ja mal ganz ehrlich sagen. Heute stattdessen ein Tee, bei dem man noch selbst tätig werden muss. Griechischer Bergtee. Die Lieblingsgriechin Airsign hat ihn mir mitgeben. Eine Art trockener Blumenstrauß, von dem ich die Blüten abzuppelte (mit ein bisschen Gestängel und das ganze mit heißem Wasser aufgoss. Zehn Minuten ziehen lassen. Fertig.

Lecker ist der. Ich mag ja Kräutertees. Der ist toll. Unaufdringlich, wärmt. Und noch viel besser wird er mit einem Teelöffel ebenfalls griechischem Honig (vom Imker). Sehr gut. Gut gegen Erkältungen und Verdauungsproblemen. Hab ich beides derzeit nicht, aber vielleicht wirkt der Tee ja auch prophylaktisch. Außerdem wirkt er entspannend, entzündungshemmend und beruhigend. Das ist ja immer gut.

Langsam wird mir wieder etwas warm. Mehr davon.

Advertisements
Kategorien: Eat & Greet | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Ich esse was, was ich nicht kenn‘ (August)

  1. Kannst auch das komplette Gestrüpp reinschmeißen, mach ich auch so.:-D Freut mich, dass er gemundet hat. Hatte eben auch noch einen Schluck davon. Bei Gefallen habe ich hier noch viel von rumliegen.

  2. Ich habe das auch nur etwas auseinandergezupft, aber schon mehrere Blüten an einem Stengel reingehauen. Ist ja später auch leichter zum Rausfischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: