Heißes Wasser und Handtücher! Schnell!

Es gibt so Dinge, die möchte man nicht (noch einmal) erleben. Einen Hausbrand. Oder ein eigenes Unternehmen aufbauen und voll an die Wand fahren. Jetzt nur mal so als Beispiele. Ich habe seit dem heutigen Abend noch etwas, was ich gerne niemals miterleben möchte.

Ich spiele Theater mit der schönsten Schwangeren, die den schönsten schwangeren Bauch hat, den ich jemals sah. Und ich liebe es, meine Hände darauf zu legen und mal ein Zappeln zu spüren. Hach. Herrlich. Noch sieben Wochen, dann ist Geburtstermin. Da kann sie dann sogar noch ein bisschen durch den Raum spüren und verbreitet überhaupt eine ganz schöne Coolness. Irgendwie wird schon alles klappen und irgendwie wird das Kind schon groß werden. Hat bei uns ja auch funktioniert. Also, das mit dem Großwerden.

Und dann mitten im Satz, als sie gerade noch gestenreich etwas erzählt, bricht sie plötzlich mit schmerzverzerrtem Gesicht vor uns zusammen. Ein Moment, der so kurz ist und doch ewig dauert. Und ich denke…nichts. Und gleichzeitig so viel. Ich denke „Nein. NEIN!“ Ich denke „Das darf nicht wahr sein!“ Ich denke „Lass das jetzt nicht zum schlimmsten Moment in unser aller Leben werden.“ Ich denke „Noch sieben Wochen!“ Und eigentlich denke ich wirklich nichts, weil dieser Moment in einem Bruchteil einer Sekunde schon wieder vorbei ist. Sie krümmt sich noch, aber ganz deutlich sagt sie „Mein Arm“. Mein Arm? Für einen Moment ist alles ruhig. Herzschlag? Puls? Atmung? Funktioniert alles noch. Und dann kommt es. Unserer Lieblingsschwangere hat sich das Schultergelenk irgenedwie verdreht, so dass sie für einen Moment dachte, sie hätte sich den Arm ausgekugelt.

Ehrlich, wenn sie sowas noch einmal macht, dann bekomm ich einen Herzinfarkt, noch bevor ihr Baby auf der Welt ist.

Advertisements
Kategorien: Augenzwinkern | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: