Trendsetter

Nach ein paar Stunden auf dem Weihnachtsmarkt mit der ein oder anderen Feuerzangenbowle, viel „weißt-du-noch?“ und „wie-ist-es-denn-jetzt?“, Gelächter und Schneeflocken ziehen wir weiter, in einen beheizten Raum, der natürlich auch eins hat: Licht. Lange haben wir uns (fast) alle nicht gesehen, über ein halbes Jahr ist es bei den meisten her. Da schaut man sich an, alles scheint wie immer zu sein, bis dann:

„Oh, Miss James, hast du ein Veilchen?“

Nein, mein Lieber. Das sind Augenringe. Ein Zeichen völliger Erschöpfung und Übermüdung. Ich trage sie schon eine Weile, gerne auch in unterschiedlichen blau-rot-Schattierungen. Bald werden sie bis zum Kinn reichen, das wird ein Fest. Augenringe trägt man jetzt, das ist so ein Trend. Vermutlich wird er sich auch 2010 weiter durchsetzen. Zwar befürchte ich, dass man sie nach meinen 15 Tagen Urlaub nicht mehr so sehen wird, aber spätestens im Frühjahr sind sie sicherlich wieder da. Als Trendsetterin kann ich einfach nicht mehr ohne.

Advertisements
Kategorien: Augenzwinkern | Schlagwörter: | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Trendsetter

  1. marion

    na dann,
    wenn du sie unbedringt tragen magst;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: