Im Süden

In den letzten Tagen wurde Bielefeld ja mal wieder von diversen Regengüssen und Unwettern heimgesucht. Regen ist wirklich zum Kotzen. Ich brauche Sonne. Wo scheint die (zumindest etwas mehr)? In Bayern. Auch wenn ich mich auf der Fahrt dort hin fast zu Tode langweile, so lohnt sich dieser Aufwand für mich doch. Nicht nur wegen der Sonne, aber auch. Ich Sonnenjunkie. Es wird zwar etwas früher dunkel, aber den Tag über ist es ganz wunderbar. Bayern ist ja für ich eh ein Bundesland, was mich „äußerlich“ sehr an idyllische Modelleisenbahnenlandschaften erinnert. Aber hier leben? Nein danke. Zu Besuch: gerne.

Was ich neben Sonne noch „tanken“ konnte: günstige CDs, Chai Latte, Heidelbeer-Glühwein, gebrannte Mandeln und ein paar unvergessliche Stunden. Und Handschuhe habe ich noch gekauft. Kalt war es nämlich schon. Dafür habe ich nicht einen Moment einen Regenschirm vermisst. Außerdem habe ich einen nahtlosen Ring gedreht, was angeblich Glück (oder Kindersegen, die weisen Bücher streiten da) bringen soll.

Nürnberg hat übrigens eine Burg. Und von der aus hat man so einen Blick:

Photobucket

Und dann kommt man zurück nach Bielefeld. Ikea steht in Flammen und in der Stadt haben Terror und Verwahrlosung die Macht übernommen. Polizeihubschrauber kreisen am Himmel.
Ach Bayern, gewähr mir bald wieder Asyl. Und schenke mir Sonnenschein.

Advertisements
Kategorien: Travellers Tune | Schlagwörter: | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Im Süden

  1. Franken – nicht Bayern 😉

    Ansonsten: Ich bin sehr neidisch, Nürnberg muss ich auch mal wieder heimsuchen.

    Tipp für deinen nächten Südwärtstrip: Bamberg! 🙂

  2. Nürnberg ist hübsch. War der Weihnachtsmarkt denn schon?

  3. Tolle Aussicht!
    Und ich gebe Madita Recht: Bamberg ist wirklich entzückend, sie haben so süße kleine Buchläden, in denen man STUNDEN verbringen kann … und niedliche kleine Krimskrams-Läden, hachz!

  4. Little James

    @Madita: Oh, verdammt. Der Fehler passiert mir immer. Ich denke zu sehr in diesen Bundesländer-Schubladen 😉

    @Markus: Ja, der war schon. Fand ich jetzt aber gar nicht sooooo überragend. Nürnberg an sich gefiel mir besser.

    @Meg: Lechz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: