Es ist pink, es glitzert, ich will es…

…normalerweise nicht! Aber was ist in diesen Tagen schon normalerweise? Nicht viel, jedenfalls nicht bei mir, denn eine Theaterpremiere steht ins Haus und dafür benötige ich noch ein paar Dinge, die ich normalerweise halt eben niemals anfassen würde.

Alles fing an mit einem Outfit, welches ich glücklicherweise nicht kaufen musste, sondern geliehen bekam. „Du brauchst sowas Sexy-Flittchen-mäßiges!“ sagte eine Mitspielerin unserer Theatergruppe und ich hätte mich vor Lachen fast an meinem Apfelkaugummi (auch Theater) verschluckt. Sexy-Flittchen ist seitdem ein feststehender Begriff bei uns, man sollte vielleicht noch „billig“ hinzufügen, und ja…das Kleid ist schon etwas, wofür ich sonst zu viele Komplexe zum Tragen hätte. Ich hatte schon mal mehr Stoff am Körper (aber auch schon weniger). Vom Muster will ich mal gar nicht sprechen, ich will ja auch gar nicht zu viel verraten. Aber es ist schon sehr wild, so im Ganzen. Und dazu kann ich natürlich nicht in meinem üblichen Tages-Look rumlaufen.

Also ging ich in eine Drogerie um billigen Trash zu kaufen. Wo ist der ganze Plunder? Was es nicht alles zu kaufen gibt. Armreifen, Haarspangen, Ohrringe…alles in Pink, alles in meinem Einkaufskörbchen. Weiter zum Make-Up. Himbeerglitzerlipgloss, lila Nagellack und dann das Highlight schlechthin: Chrystal Eyeliner. Ich kannte bisher ja nur Chrystal Meth (nein, nicht aus eigener Erfahrung), aber Chrystal Eyeliner war mir neu. DAS-MUSS-ICH-HABEN! Glitzernder Eyeliner in blau. Bepackt mit Kinderschminke (so sieht das jedenfalls alles aus) geht es dann zur Kasse.

Schwierig: den ganzen Krempel mit möglichst viel Würde aufs Band legen und so tun, als sei es ganz selbstverständlich, dass man da gerade pink-glitzer-billig-Zeugs kauft. So gesehen: es muss ja Leute geben, die das wirklich kaufen, sonst würde es ja nicht im Laden stehen. Aber in der Masse ist es dann doch ein Hingucker. Wenn man dann in der Mittagszeit unterwegs ist und der Laden brechend voll, dann kommt das gleich noch viel besser. Ist wie eine Mutprobe.

Unangenehm: wenn der blaue Chrystal-Eyeliner (das wird für mich das Wort des Tages) nicht ausgezeichnet ist und die Kassiererin sich noch mal durch den Laden kämpft um zu schauen, wie teuer das Schätzchen war. Und so lange liegt das blaue Dings nahezu anklagend auf dem Kassenband, gefühlte 35 Leute hinter dir schauen dich an und du kannst sie denken sehen: „Wegen so einem Scheiß müssen wir hier noch länger warten als eh schon nötig! Blauer Glitzer Eyeliner!“ Immer schön lächeln und nie vergessen: Abschminktücher are a girl’s best friend.

Meine Friseurin sagte mir heute, mit meinem Gesichtsausdruck (was auch immer sie meinte) könnte ich mich ruhig auch mal etwas dramatischer schminken. Wenn die wüsste…

Advertisements
Kategorien: Augenzwinkern, me, myself & I | Schlagwörter: , , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Es ist pink, es glitzert, ich will es…

  1. ann

    ich bin gespannt. bekommst von mir extra viel licht, damit dich auch wirklich alle sehen können. 😉 erinnert mich irgendwie an meinen einkauf für die dekadenz-party. hab noch trashige gold-armreifen und perlenketten fürs haar, falls du noch was brauchst. 😉

  2. Wann ist nochmal das nächste Bloggertreffen?

  3. ninni

    Ah, danke für die Grinse-Geschichte 🙂
    Ich hätte dann gerne ein Foto von dir gesehen! Hier wärst du bestimmt auch fündig geworden, wir haben einer Freundin letztens ein MakeUp-Duschgel-etc-Set für ganze 2€ geschenkt, weil es pink und glitzernd war. Und die Marke heißt: „very sexy important person“! 😀

  4. Little James

    @ann: Danke 🙂 Viel Licht ist immer wichtig. Auf das Schmuck-Angebot komm ich evtl sogar zurück.

    @Rouven: Freitag

    @Ninni: Foto bekommst du. Sofern genug Licht da ist 🙂
    Rrrr…ich muss unbedingt mal nach Irland!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: