kleiner Meisen-Geburtstag

Vor einem Jahr (ich weiß, ich habe es nicht ganz pünktlich geschafft…) war nach wochenlanger Angenervtheit von meinem ehemaligen Blog-Anbieter myblog die Spitze erreicht, so dass ich mich bei wordpress durchklickte, mich wohl fühlte und dann dieses Blog entstehen ließ. Mit all den Konsequenzen, denn den Inhalt von myblog konnte ich nicht zu wordpress importieren. Ich schlug also ein ganz neues Kapitel in meinem Blogleben auf. Das alte existiert übrigens immer noch, es ist mittlerweile aber aus persönlichen Gründen passwortgeschützt und manchmal lese ich die alten Texte und grinse leise vor mich hin. Meine Vergangenheit nehme ich mit Humor. Das meiste war ja auch gar nicht so schlecht.

Bei wordpress fühle ich mich sehr wohl. Es läuft stabil, ist benutzerfreundlich, ich finde in der Nutzer-Liste nicht nur essgestörte Emo-Kinder und im letzten Winter konnten wir Schneeflocken rieseln lassen. Ab und an wechsele ich mein Design (nur da war myblog wirklich unschlagbar in der Auswahl), im wahren Leben wechselt ja auch mal meine Lieblingsfarbe oder ich kaufe mir einen neuen Pullover.

Und obwohl ich twittere und die 140-Zeilen-Nachrichten wirklich zu schätzen gelernt habe, blogge ich hier weiter. Weil es mittlerweile zu meinem Leben gehört. Ich habe mich daran gewöhnt in den letzten drei Jahren. Es mag sich vieles verändert haben, auch ich habe mich verändert, aber ich habe vor, meinem Blog noch eine Weile treu zu bleiben. Solange ich Geschichten erlebe, schreibe ich sie hier auch auf. Egal, ob sie banal, lustig, traurig oder nachdenklich sind. Entscheidend ist, was mir erzählenswert vorkommt.

Und in einem will ich mir sowieso immer treu bleiben: kleine Meise – großes Herz.

Advertisements
Kategorien: I hope, I think, I know, me, myself & I | 9 Kommentare

Beitragsnavigation

9 Gedanken zu „kleiner Meisen-Geburtstag

  1. ninni

    Ich schaue mindestens jeden zweiten Tag, ob du nicht was neues geschrieben hast. Ich liebe deinen Blog! Ich hoffe das machst du noch lange genau so weiter.
    Herzlichen Glückwunsch 🙂

  2. Little James

    Das Geld dafür bekommst du später 😉

    Danke.

  3. Freut mich das Du dabei bleibst, denn ich lese gerne Deine Texte und Gedanken, die Du hier veröffentlichst.
    Es gibt nicht wenige Blogs, die scheinbar langsam vor sich hinsterben, weil deren Nutzer Facebook und / oder Twitter verfallen sind. Finde ich sehr bedauerlich.

  4. Happy birthday, kleines Meisenblog. Ich lese Dich gerne. 🙂

  5. Mit Twitter kann ich mich immer noch nicht anfreunden. Wenigstens wird es auch in Zukunft genug Leute geben, die die Einzeiler für Actionfilme schreiben können. Aber ganze Blog-Einträge sind da doch eine ganz andere Nummer, schön, dass du dabei bleibst 🙂

    Und Happy Birthday!

  6. Glückwunsch zum Jahrestag. 🙂

  7. Jenson

    Nachträglich alles Gute liebes Blog.

  8. Fr. SchokoPerle

    hach 1 Jahr schon? Mönsch…. *drück*

  9. Danke euch allen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: