So vieles nicht geschafft…

..in meinem Leben. Aber darum geht es jetzt nicht.

Ich hab so vieles nicht geschafft, vor meinem Urlaub. Ich wollte meine Küchenstühle lasieren. Harry Potter im Kino sehen. Die 2.-Liga-Reihe zuende bringen. Aber es kamen Dinge dazwischen, meine Faulheit zum Beispiel.

Aber anders als normalerweise ist mir das egal. Hab ich es halt nicht geschafft. Die Erde dreht sich weiter. Und wer sich für die Zweitligisten interessiert: auf der Homepage von Arminia Bielefeld werden alle vorgestellt. Haben die einfach meine Idee abgekupfert. Aber immerhin haben sie es bis zum bitteren Ende durchgezogen. Brav.

Mir ist alles egal, denn ich habe jetzt Urlaub. Die Tasche ist gepackt, und obwohl ich das Gefühl habe, ich habe so viele Sachen mit als würde ich auswandern, so hat sie doch kein Übergewicht. Mein Reisepass ist auch schon im Handgepäck und ich muss eigentlich nur noch meinen Müll rausbringen, Geld holen und zum Bahnhof fahren. Und dann geht es wieder in die Stadt, die uns den Schlaf raubt. Zwei Wochen lang sind wir drei Engel für Charlie unterwegs, um Brooklyn zu erkunden und Manhattan wieder zu sehen. Wir haben ein paar heiße Insider-Tipps in der Tasche, gute Laune und freuen uns auf die Tage dort. Da wir etwas mehr Zeit haben, schaffen wir sogar ein paar Konzerte und Museen, Coney Island und faule Stunden im Park. Wir wollen was sehen, aber uns trotzdem erholen. Und wenn wir irgendwas nicht schaffen…dann ist es egal. Die Stadt läuft uns nicht weg. Nur wir sind jetzt raus. In der Stadt mit Loch.

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Schlagwörter: , | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „So vieles nicht geschafft…

  1. Ich wünsche Dir einen wundervollen Urlaub und freue mich auf Deine Berichte und Bilder! 🙂

    Kommt gesund und erholt wieder, bis bald!

    *drück*

  2. Mach Dir ein paar schöne Tage! Bis bald!!

  3. Hab einen entspannten, erlebnisreichen Urlaub! Bin grad ein bisschen neidisch, die Zweite, die nach NY fliegt und ich hänge beruflich bis März nächsten Jahres fest ohne Aussicht auf längeren Urlaub. Geniess es!

  4. Hab einen tollen Urlaub und ich hoffe deine Tasche platzt nicht beim zurück kommen 😉

  5. Boah – zwei Wochen NY! Ich wünsche dir viel viel Spaß und muss zugeben, ich bin ein wenig neidisch! Und gespannt auf deinen Bericht bin ich auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: