Wenn Karel Gott mein Freund wäre…

Gestern Nachmittag traf sich eine kleine Klatsch-und-Tratsch-Runde zu Kaffee und Kuchen bei mir und im Laufe des Gesprächs kamen wir auf die Goldene Stimme von Prag aka. Karel Gott. Der ist jetzt 70 geworden. Herzlichen Glückwunsch – wenn das Google-Sprachtool mich nicht belügt heißt das „Blahopřejeme“ auf tschechisch – dazu! Seine Frau ist übrigens 32.
Kennen gelernt haben die Beiden sich vor ungefähr zehn Jahren, damals war er also noch knackige 60, sie 22.

Ich bin vom Alter her ziemlich genau zwischen 32 und 22 und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man sich in Karel Gott (!!!) verlieben kann. Noch weniger, wie man dann auch noch eine Beziehung mit dem alten Knacker Mann führt. Gerade in der Anfangszeit einer Beziehung stelle ich mir das schwer vor.

Telefonat mit meiner Mutter:

„Hallo Mama, ich wollte mich nur mal wieder melden.“
„Ach Kind, na, wie läuft es so bei dir? Gibt’s was Neues?“
„Naja, bei der Arbeit könnte es besser gehen, aber ich habe mich verliebt!“
„Das ist ja schön! Erzähl mal!“
„Es ist Karel Gott.“

Meine Mutter, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Realität steht, würde mich sofort einweisen lassen. Meine Freunde würden sie – hoffentlich – dabei unterstützen.

Auch den Alltag mit Karel an meiner Seite stelle ich mir merkwürdig vor. Familiengeburtstage zum Beispiel. Meine Familie ist groß, da kommt es schon mal vor, dass alles ein wenig improvisiert zusammengeschustert wird. Meine Oma ist da ganz groß drin. Eigentlich ist sie die heimliche Mutter von Mc Gyver, alles was sie in die Hand nimmt ist anschließend Tesafilm, Frischhaltefolie oder Bindfaden zugefügt worden.

Stelle mir vor, wie ich mit meinem neuen Freund Karel im Garten-Pavillon meiner Oma sitze, wo sie auch Blumen in alten ausgewaschenen Margarine-Dosen züchtet, die sie immer wieder benutzt (der Krieg) und auf denen sie vielleicht mit Edding schon mal „Pflaumen“ draufgeschrieben hat. Karel müsste auch sofort an den Grill, schließlich herrscht in der Familie Männermangel und grillen ist bekanntlich Männersache. Meine Alzheimer-Oma (so lieb ich sie auch habe) würde ihn 85x nach seinem Namen fragen und ihn vermutlich „Karl“ nennen. Ich bin nicht sicher, ob er sich da so wohl fühlen würde.

Und säße Karel im Sommer wohl mit mir und meinen Freunden aufm Siggi und würde mit uns Bier/Chips/Weingummi/Pizza/Wein/Schokolade (gern auch alles zusammen an einem Abend) konsumieren? Kann er sich für Ikea-Bettwäsche begeistern? Würde er sich trauen, in mein klappriges Auto einzusteigen? Kann er nachts für mich unterm Sternenhimmel Oasis-Lieder singen (Wonderwall bestimmt)? Isst er gerne vom China-Imbiss, wo es das Essen in den kleinen Pappschachteln wie in amerikanischen Serien gibt? Oder Backofen-Pommes? Wie würde er reagieren, wenn er feststellt, dass in meinem Kühlschrank nur Käse, Milch, Eier und Bier steht? Hat Karel Gott auch mal nachts Hunger auf Nudeln? Und würde er damit leben können, dass ich keine Pasta-Teller besitze? Dafür aber gerne Ramsch auf Flohmärkten kaufe? Würde er mit mir im Fanblock von Arminia stehen? Mit mir Achterbahn fahren?

Mal ehrlich: so glücklich kann Geld doch gar nicht machen.
Nur nach Prag käme ich dann wohl endlich mal.

Advertisements
Kategorien: Augenzwinkern | Schlagwörter: , | 13 Kommentare

Beitragsnavigation

13 Gedanken zu „Wenn Karel Gott mein Freund wäre…

  1. Was sind denn Pasta-Teller?

    Andere Frage: Hast du als Kind vielleicht zu oft Biene Maja geschaut? 😉

  2. dieschoenheitderchance

    Pastateller sind etwas tiefere Teller, aus denen man ganz hervorragend Pasta essen kann.

    Hehe. NIEMALS! Hühüpf!

  3. Solange er verspricht keinen einzigen Ton zu singen – Karel kann dann meinetwegen gern auf dem Siggi aufkreuzen.

  4. Wieso darf Karel nicht singen, der würde doch hervorragend zum dem Musikerkonglomerat passen, der sich da sonst so herumtreibt und alle nervt. 😉

  5. Wir könnten dann ja alle gemeinsam das Biene Maja-Lied singen. Oder hat der noch was anderes gesungen?

  6. einmal um die ganze welt… „träller“ 😀

  7. Ihr wärt ein traumhaftes Paar. Ich bin mir da ziemlich sicher. Der Karel und du….HACH…ihr wärt sicher so verliebt wie Sarah und Marc 😀

  8. Ich finde den Beitrag schön geschrieben.
    Aber wäre das nicht was den zu heiraten? Stell Dir mal vor, bei DEM Nachnamen! 🙂
    Bin gerade am überlegen wer das weibliche Gegenstück in der deutschen Prominentenlandschaft zu dem ist!

  9. Rolle mich gerade hier auf meinem Sofa hin und her und lache Tränen.
    Habe heute übrigens gehört, dass Karel seinen Geburtstag im allerengsten Freundes- und Familienkreis
    gefeiert hat. Nur 1500 Gäste.
    Das macht das Bild mit dem Gartenpavillon meiner Oma für mich noch lustiger.

  10. @irsign

    Hahahahaha, sehr schön! Wenn Karel Gott mit 60 so ausgesehen hätte wie David Bowie mit 60 könnte ich seine Frau ja sogar verstehen, aber so….

  11. @Markus – Wie jetzt, „Was sind denn Pasta-Teller?“ Ich liebe die! Wir essen sogar Salat von Pasta-Tellern…

    @Little James und Prag – Hin da! Ich durfte mal zwei Wochen dort arbeiten, seitdem könnte ich mir vorstellen hinzuziehen.

  12. Herrlich, ich hab Schnappatmung vor lachen! Toller Text! Und wenn du herausgefunden hast, wie die Karel-Gott-Interpretationen von Oasis-Tracks klingen: lass es mich wissen! Ist bestimmt ein netter Typ (Typ Schwiegersohn passt ja mit 70 nicht mehr so richtig, oder?)

    Prag ist es im Übrigen definitv wert, besucht zu werden – ob mit oder ohne Karel.

  13. dieschoenheitderchance

    Ich denke, Wonderwall kann er auf jeden Fall singen, das passt zu ihm.
    Was meine Mutter wohl sagen würde, wenn ihr Schwiegersohn fast 20 Jahre älter wäre als sie selbst…

    and after all…you’re my wonderwall.

    Prag steht auf jeden Fall auf meiner Reisewunschliste ziemlich weit oben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: