Wünsche werden wahr

Manchmal. Gestern nicht. Gestern war ich bei Ikea, und musste feststellen, dass der Schaukelstuhl, an den ich mein Herz verloren hatte, nachdem ich ihn im Katalog gesehen hatte, und den meine Mama mir zu Weihnachten schenken wollte, leider für Kinder gedacht ist. Nun passte ich zwar rein, aber meine Knie stießen fast ans Kinn. Mist. Ich brauche dringend Nachwuchs, damit ich doch einen Grund habe, den Stuhl zu kaufen.

Heute allerdings habe ich mir einen Wunsch erfüllt, den ich schon über ein Jahr habe. Um genau zu sein: seit meinem Umzug im Oktober 2007. Seit dem wünsche ich mir nämlich ein Radio fürs Badezimmer, weil ich morgens immer so trödelig bin und gerne komplett die Zeit verliere, während ich mir die Zähne putze oder so. Das Radio musste also batteriebetrieben sein, weil mein Bad über nicht eine Steckdose verfügt (ich föhne mich im Schlafzimmer). Außerdem natürlich wasserunempfindlich. Und günstig.

Ich war immer total neidisch auf meine Schwester, weil die nämlich einen kleinen Pinguin als Radio hat. An den Augen kann man Sender und Lautstärke einstellen. Sowas stellte ich mir auch vor, aber natürlich fand ich nichts. Ich gebe allerdings zu, dass ich auch nicht so richtig extrem intensiv danach gesucht habe. Nur so mittelintensiv. Und im naheliegensten Laden hab ich gar nicht geschaut. Bis ich heute eigentlich etwas ganz anderes suchte und es mir ins Auge sprang: ein Duschradio für knapp 5 €. Noch Batterien dazu und fertig. Es läuft sogar. Und wenn es kaputt geht, dann kauf ich mir einfach ein Neues.

Die meisten Wünsche werden halt doch irgendwann wahr. Früher oder später.

Advertisements
Kategorien: me, myself & I | Schlagwörter: , | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Wünsche werden wahr

  1. Sehr geil. Und sooo süß!

    Ich habe ja Pech mit denen. Hatte schon zwei von Butlers. Den ersten fürs Bad. Der ging schnell kaputt. Da dachte ich noch, das wäre Zufall und liege an der Feuchtigkeit. Den zweiten hatte ich deshalb im Schlafzimmer (auch wenn es wieder ein Badradio war). Aber auch der hielt nicht lange. Der dritte war ein richtiger Radiowecker von Bo und gar nicht so billig. Der hielt aber wieder nur sehr kurz (das Radioteil, der scheiß Wecker geht) (war schlecht umtauschbar, da in GR gekauft). Fazit: Badradios oder Radiowecker mögen micht nicht. 😦

  2. Ich hoffe ja wirklich, dass der ne Weile hält. Auch wenn er ja wirklich nicht viel gekostet hat, ärgerlich wäre es schon, wenn der jetzt nach ein paar Tagen kaputt geht. Aber das Mellow-Girl hat ihren schon jahrelang, das macht mir Hoffnung.

    Bei mir ist es eher so, dass ich die Wecker nicht mag… 🙂

  3. Sieht toll aus! Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest u. einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

    lg Netty 🙂

  4. neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeinn 😦

    frösche weinen nie

  5. martinascachenews

    …Es ist zwar kein Pinguin…
    Ist es nun das Fußball Radio geworden, oder hast Du das Bild nur als themenspezifischen Platzhalter verwendet?

    Gruß Martina.

    P.S. ich bin bei grübeleien.de auf Dich aufmerksam geworden

  6. Genau, das Fußball-Radio. Passt auch ganz gut zu mir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: